Datenschutz

Merkblatt zur Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung.

Um eine korrekte und schnelle Abwicklung von Fahrzeugbestellungen, Service- und Betreuungsleistungen zu gewährleisten, bedient sich die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH der Hilfe elektronischer Datenverarbeitung (EDV). Die Verarbeitung der der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird im Wesentlichen durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Nach § 4 I BDSG ist die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung (nachstehend: Datenverwendung) zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Gemäß § 28 I S. 1 Nr. 1 BDSG ist die Datenverwendung insbesondere dann erlaubt, wenn dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages dient. Für einige Zwecke, die über das eigentliche Vertrags- und Betreuungsverhältnis hinausgehen, ist in Ihrem jeweiligen Vertrag bzw. in den Rückantwort-Elementen zu Werbeaktionen der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung aufgenommen worden.

Im Folgenden finden Sie nähere Informationen über die Erhebung, Speicherung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Kundendaten:

1. Datenspeicherung bei der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH speichert Daten von Kunden und Interessenten, die über den Internetauftritt der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH oder die zentrale ŠKODA Kundenbetreuung Kontakt mit der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH aufnehmen. Die Datenspeicherung umfasst ebenfalls Daten, die im Rahmen von Marketingaktivitäten der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH erhoben worden sind. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder soweit Sie dafür, etwa für die Anmeldung zu unserem Newsletter, Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten – mit Ausnahme an unsere SKODA-Partner – nicht an Dritte weiter.

1.1 Zugriffsprotokollierung

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unser Angebot www.skoda-radsport.de und bei jedem Abruf einer Seite bzw. Datei werden über diesen Vorgang Daten, die eine Identifizierung unter Umständen ermöglichen könnten, in einer Protokolldatei während des Nutzungsvorgangs gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs bzw. der Anforderung
  • Name der abgerufenen Seite bzw. Datei
  • Verweis, von welcher Seite aus diese Seite abgerufen wird
  • vom Nutzer verwendeter Browser einschließlich der Browserversion
  • vom Nutzer verwendetes Betriebssystem

1.2 Datennutzung/Nutzungsprofile

Die Nutzung der Inhalte oder Angebote auf www.skoda-radsport.de wird zwar nutzerbezogen durch die Protokollierung der IP-Adresse gespeichert, jedoch nicht nutzerbezogen ausgewertet. Das bedeutet, dass wir weder personenbezogene Nutzungsprofile noch Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen (z. B. unter Verwendung der IP-Adresse) erstellen. Das Nutzungsverhalten aller Besucher von www.skoda-radsport.de wird uns anhand der gespeicherten Daten ausschließlich auf anonymer Basis und ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zum Zweck der Optimierung und Weiterentwicklung unseres Internetangebotes ausgewertet.

Werden Sie bei der Nutzung einer allen Besuchern von www.skoda-radsport.de angebotenen Dienstleistung zur Angabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert, so ist die Zusammenführung Ihrer persönlichen Daten mit den Daten aus der Zugriffsprotokollierung über die IP-Adresse zum Zweck der Erstellung eines personenbezogenen Nutzerprofils ausgeschlossen.

1.3 Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie explizit darauf hinweisen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Die gespeicherten Daten werden beim Verlassen unserer Website wieder gelöscht.

2. Datenübermittlung zw. ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und ŠKODA-Partner

Um einen aktuellen Datensatz bei dem ŠKODA Partner und bei der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH sicherzustellen und um gegebenenfalls eine Korrektur sowie eine korrekte und schnelle Erbringung von bestellten Leistungen vornehmen zu können, erfolgt ein Austausch der erhobenen Daten.

3. Datennutzung durch den ŠKODA Partner

Der jeweilige ŠKODA Partner kann die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten eigenverantwortlich zum Zwecke der Leistungserbringung sowie zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, -befragung und auf Sie persönlich zugeschnittener Kundeninformationen nutzen.

Datennutzung durch die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Der jeweilige ŠKODA Partner kann die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten eigenverantwortlich zum Zwecke der Leistungserbringung sowie zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, -befragung und auf Sie persönlich zugeschnittener Kundeninformationen nutzen.

4. Datennutzung durch die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

4.1 Vertragsabwicklung

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH nutzt die von ihr selbst erhobenen Kundendaten, um eine korrekte und schnelle Erbringung von bestellten Leistungen vornehmen zu können (z. B. Probefahrt). Ferner kann die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH Sie bitten, an Marktforschungsuntersuchungen teilzunehmen.

4.2 Kundenbefragung

Ergebnisse aus Marktforschungsuntersuchungen bilden eine wichtige Informationsgrundlage für die laufende Verbesserung bzw. die Neuentwicklung von Produkten und Services. Ihre Kundendaten können daher im Falle Ihrer Einwilligung von der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH zur Durchführung von Kundenbefragungen eingesetzt werden.

4.3 Persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen

Im Falle persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen werden, sofern Sie eingewilligt haben, Ihre Daten – gegebenenfalls mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH mitgeteilt haben – in einer Datenbank zusammengeführt, gespeichert und dort automatisch ausgewertet mit dem Ziel, das sich hieraus ergebende personenbezogene Kundenprofil mit individuellen Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Anschließend können Sie entsprechende persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen (z. B. Angebote zu neuen Produkten und Services) erhalten.

4.4 Newsletter, Werbung

Im Falle Ihrer Einwilligung verwenden wir Ihre Daten für die Zusendung unseres Newsletters.

4.5 Einwilligungen

a. Mit der Vereinbarung von Probefahrten, der Anforderung von Prospekt- und Informationsmaterial oder sonstigen Anfragen über eines unserer Online-Kontaktformulare haben Sie ggf. die nachfolgende Einwilligung zur werblichen Kontaktaufnahme durch ŠKODA AUTO Deutschland GmbH oder ŠKODA Partner erteilt. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Einverständniserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten elektronisch gespeichert werden und innerhalb der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und von deren Handelspartnern für werbliche Zwecke genutzt werden. Ferner bin ich damit einverstanden, dass meine vorstehend angegebene E-Mail Adresse und meine vorstehend angegebene Telefonnummer (einschließlich SMS) zu Zwecken der Kundenbetreuung, -befragung und persönlich auf mich zugeschnittener Kundeninformationen der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH erhoben, verarbeitet, übermittelt und benutzt werden. Ich weiß, dass ich das Einverständnis jederzeit widerrufen kann. Bitte richten Sie diesen Widerspruch in einem solchen Fall an die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, 64331 Weiterstadt oder an die E-Mail Adresse datenschutz@skoda-auto.de.

b. Wenn Sie sich in unseren Newsletterverteiler eingetragen haben, haben Sie die folgende, für die Zukunft jederzeit widerrufbare, Einwilligung erteilt: Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke gespeichert. Der Versand des Newsletters erfolgt ausschließlich durch uns. Die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail ist jederzeit widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.

5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die gespeicherten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen nur in gekürzter Form gespeichert, ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit ausgeschlossen. Google die gespeicherten Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Speicherung von Daten können Sie vermeiden, wenn Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können die Datenerhebung auch vermeiden, indem Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de installieren. Die Erfassung durch Google Analytics wird unterbunden, wenn Sie auf den folgenden Link klicken. Google Analytics deaktivieren. Durch diesen Klick wird eine kleine Textdatei („Opt-Out-Cookie“) gesetzt, die dafür sorgt, dass Ihre Daten beim Besuch dieser Website in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Auf unserer Website wird Google Analytics mit der Code-Erweiterung „gat._anonymizeIp();“ eingesetzt, dadurch ist sichergestellt, dass nur eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) erfolgt. Weitere Informationen erhalten Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

und unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

6. Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung

Nutzungsbasierte Online-Werbung, auch Targeting genannt, ermöglicht es werbetreibenden Unternehmen den Nutzer bei der Werbeauslieferung zu identifizieren und einer Zielgruppe zuzuweisen. Mit Hilfe dieser Information ist es möglich dem Nutzer relevantere Werbeanzeigen anzuzeigen. Hierfür werden auf unserer Website mithilfe der QUISMA Media Platform (QMP), bereitgestellt von QUISMA GmbH, Rosenheimer Straße 145d, 81671 München, Daten in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite wird ein Cookie auf ihrem Rechner gespeichert. Erfasst werden dabei Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Websites (zB. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, geklickte Werbebanner etc.). Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt, die keinen Rückschluss auf Ihre Person und damit keine persönliche Identifikation zulassen.
Je nach Ihren Interessen wird bei Ihren Besuchen auf Webseiten von weiteren Anbietern eine gezielte Auslieferung von für Sie relevanten Werbeanzeigen ermöglicht.
Nutzung der Cookie- Information für Retargeting
Der Cookie mit den entsprechenden Informationen erlaubt auch die anonyme Wiedererkennung ihres Browsers und eine entsprechende Wiederansprache auf externen Websites, das sogenannte Re-targeting. Weiterführende Informationen zur der hier verwendeten Technologie und zum Datenschutz finden Sie unter folgendem Link: (http://privacy.quisma.com)
QUISMA misst dem Datenschutz und der Privatsphäre der Nutzer große Bedeutung bei. Aus diesem Grund ist QUISMA Mitglied im IAB Europe und hat sich zur Einhaltung dieser Standards verpflichtet. Unter www.youronlinechoices.eu finden Sie weiterführende Informationen zu dieser Selbstverpflichtung.
Sie können der Datensammlung und –speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter nachstehendem Link widersprechen: (http://privacy.quisma.com/cookie-opt-out/)

7. Auskunftsrecht

Sie haben nach dem BDSG ein Recht auf Auskunft über Ihre in der Kundendatenbank der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten.

Wegen dieser Auskünfte und eventueller weiterer Erläuterungen oder einem etwaigen Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung bei der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH gespeicherter Daten wenden Sie sich bitte an:

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Datenschutzbeauftragter, Max-Planck-Str. 3-5, 64331 Weiterstadt, oder an datenschutz@skoda-auto.de (Stand Februar 2014).