Tour de France 2017 – Düsseldorf der Nabel der Radsportwelt

Am 1. Juli fiel in der Düsseldorfer Altstadt der Startschuss zur 104. Ausgabe der Tour de France. Damit war Deutschland nach 1965, 1985 und 1987 zum vierten Mal der Ausrichter des „Grand Départ“ und ŠKODA ist zum 14. Mal als Partner der größten Radsportveranstaltung der Welt mit einer aus 250 Fahrzeugen bestehenden Flotte mit auf der Rennstrecke.

 

Auf einer Gesamtstrecke von 3.516 Kilometern, die aus 21. Etappen – darunter zwei Zeitfahren und 5 schwere Gebirgsetappen mit 3 Bergankünften – besteht, kämpfen auch die deutschen Radsport-Profis um Marcel Kittel, John Degenkolb, André Greipel und Tony Martin um Etappensieg. Mit bereits fünf Tagessiegen in den ersten beiden Tour-Wochen konnte Marcel Kittel der Rundfahrt bislang eindrucksvoll seinen Stempel aufdrücken. Durch diese Meisterleistung hat er aktuell im Kampf um das von ŠKODA gesponserte grüne Trikot des besten Sprinters alle Chancen, auch in Paris das grüne Trikot zu gewinnen. 

 

Viele zusätzliche und interessante Infos rund um die Tour de France erhalten Sie auch auf unserer Facebook-Seite „ŠKODA Radsport“. Link: https://www.facebook.com/skodaradsport/