Die ŠKODA – Jedermann Rennen.

Deutschland tritt in die Pedale – das ŠKODA Veloteam 2017.

Radfahren ist nach wie vor eine der beliebtesten Freizeitsportarten der Deutschen. Und hier ein paar Zahlen, die dies eindrucksvoll belegen: In Deutschland gibt es 72 Mio. Fahrräder, fast 5,5 Mio. Rennradfahrer und die durchschnittliche Wochenkilometerleistung der Deutschen Radler betrug im vergangenen Jahr 30km – das sind immerhin fast 1.600km pro Jahr!  Egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe – Fahrrad fahren kann man (fast) überall und zu jederzeit. Die Deutschen lieben ihr Fahrrad und nutzen es Tag täglich.

Und ŠKODA ist ein integraler und glaubwürdiger Bestandteil der Begeisterung für den Radsport. Egal ob Sponsor, Namensgeber oder Fahrzeugpartner – ŠKODA wird auch in 2017 wieder für Begeisterung, Spannung und Emotionen in diesem faszinierenden Umfeld sorgen.

Von Mai bis Oktober wird unser ŠKODA Veloteam an den Start von den sechs größten und erfolgreichsten deutschen Radsportveranstaltungen gehen. Im Mai gehen unsere ŠKODA Jedermänner in der Frankfurter Bankenmetropole an den Start, danach geht’s im Juni in Köln und Berlin in den Sattel,  im August findet unser Breitensport-Engagement dann in Hamburg und Dresden seine Fortsetzung bevor dann im Oktober unsere ŠKODA Veloteam Saison ihren Abschluss in Münster findet.

  • 01. Mai 2017 – ŠKODA Velotour Frankfurt
  • 11. Juni 2017 – ŠKODA Velodom Köln
  • 18. Juni 2017 – Velothon Berlin
  • 13. August 2017 – ŠKODA Velorace Dresden
  • 20. August 2017 – Cyclassics Hamburg
  • 03. September 2017 – Sparkassen Münsterland Giro

Mehr Infos zu den einzelnen Rennen finden Sie hier.

 

Und hier noch ein paar Erfolgsdaten zur vergangenen ŠKODA Veloteam Saison: Das Euroeyes Cyclassic in Hamburg lockte mehr als 800.000 Zuschauer an und in Berlin ging das größte ŠKODA Veloteam – bestehend aus 500 Jedermännern – an den Start. Insgesamt konnten wir uns in 2016 über die Teilnahme von mehr als 200 Händlerteams und den Besuch einer Vielzahl an begeisterten Gästen und Fans freuen.

Neben unserem ŠKODA Veloteam sind wir auf der Rennstrecke nicht nur mit Branding sondern auch mit zahlreichen Begleitfahrzeugen vertreten. Jedes Jahr stellen wir den Organisatoren der jeweiligen Radsportevents mehr als 50 Begleit- und Führungsfahrzeuge zur Verfügung. Und auch mit diesen Maßnahmen untermauern wir glaubhaft unsere Positionierung als „Motor des Radsports“.